Die besten Tipps zum Reinigen von Ohrstöpseln

Best tips for how to clean earbuds - Etshera

Müssen Sie ständig die Lautstärke hochdrehen, wenn Sie Ihre Ohrhörer verwenden? Ohrstöpsel, die mit Ohrenschmalz, Schweiß und Staub überzogen sind, funktionieren oft nicht so gut, wie sie sollten. Wie also reinigen Sie Ohrstöpsel?

Best tips for how to clean earbuds - Etshera

Saubere Ohrhörer stellen sicher, dass sie weiterhin richtig funktionieren. Verschmutzte Ohrstöpsel klingen oft verzerrt. Zum Reinigen der Ohrstöpsel benötigen Sie Reinigungsalkohol, Wattestäbchen, eine Zahnbürste und ein Mikrofasertuch.

Es ist so einfach und erfordert nur ein paar alltägliche Haushaltsgegenstände! Im Rest dieses Artikels führen wir Sie durch die notwendigen Schritte zur Reinigung Ihrer kabellosen Ohrhörer. Bald werden Sie Ihre funkelnd haben und wie neu funktionieren!

Wie entfernt man Ohrenschmalz aus Ohrstöpseln?

Ohrhörer sind die gebräuchlichste Art, Musik und Podcasts zu hören. In den letzten Jahren haben sich Ohrhörer von den traditionellen kabelgebundenen Headsets zu echten kabellosen Ohrhörern entwickelt, wie z. B. diese erstklassigen BLX-Ohrhörer von Etschera.

Alle Ohrhörer, einschließlich kabelloser Ohrhörer für Android, können mit den folgenden Methoden gereinigt werden.

Ein kurzer Ratschlag: Tauchen Sie Ihre Ohrstöpsel niemals in Flüssigkeiten. Das Eintauchen von Elektronik in Flüssigkeit wird ihre Schaltkreise beschädigen. Anstatt saubere Ohrhörer zu bekommen, müssten Sie neue kaufen. Um dies zu vermeiden, achten Sie darauf, dass Ihr Gerät beim Reinigen nicht zu nass wird.

Die meisten Hersteller empfehlen, Ohrstöpsel nur mit einem Mikrofasertuch oder einem vollständig trockenen Wattestäbchen zu reinigen. Obwohl beide Methoden gut funktionieren, reinigen sie manchmal nicht gründlich genug. Wir bei Etshera möchten Ihnen helfen, Ihre Technik so sauber wie möglich zu halten, also fangen wir gleich an!

Schritt eins: Stellen Sie die Werkzeuge zusammen, die Sie zum Reinigen der Ohrhörer benötigen

Zum Reinigen der Ohrstöpsel benötigen Sie Folgendes:

  • Zahnbürste
  • Wattestäbchen
  • Wasser
  • Spülmittel
  • Isopropylalkohol
  • Mikrofasertuch

Sie sollten eine unbenutzte, vollständig saubere und trockene Zahnbürste verwenden, um die Ohrstöpsel zu reinigen. Die Verwendung einer schmutzigen Zahnbürste würde mehr Schmutz in der Netzabdeckung ablagern. Wenn die Zahnbürste nass ist, können Wassertropfen in den Ohrstöpseln zurückbleiben und diese ruinieren.

Schritt zwei: Entfernen Sie die Silikon- oder Schaumstoffabdeckungen.

Sobald Sie alle oben genannten Werkzeuge erworben haben, können Sie mit der Reinigung Ihrer Ohrhörer beginnen.

Best tips for how to clean earbuds - Etshera

Wenn Sie Silikon- oder Schaumstoffabdeckungen auf Ihren Ohrstöpseln haben, müssen Sie sie zuerst entfernen. Wenn Sie die Silikon- oder Schaumstoffspitzen abziehen, können Sie für eine gründlichere Reinigung näher an das Maschengitter herankommen. Wir werden diese Abdeckungen oder Spitzen separat reinigen.

Schritt drei: Ohrstöpselabdeckungen reinigen

In einer kleinen Schüssel Geschirrspülmittel mit etwas lauwarmem Wasser mischen. Jede Spülmittelmarke funktioniert. Sie sollten einen Teil Seife mit fünf Teilen Wasser mischen.

Legen Sie die Silikonabdeckungen in die Schale und lassen Sie sie 30 Minuten einweichen.

Tauchen Sie nach 30 Minuten ein Wattestäbchen in die Seifenmischung. Schrubben Sie die Ohrstöpselabdeckungen mit dem Wattestäbchen, um eine gründlichere Reinigung zu erzielen.

Legen Sie die Abdeckungen zum Trocknen auf ein Papiertuch. Setzen Sie sie nicht wieder auf Ihre sauberen Ohrhörer, bis sie vollständig getrocknet sind.

Schritt 4: Bürsten Sie das Netzgitter der Ohrstöpsel

Streichen Sie mit einer Zahnbürste vorsichtig über das Gitter Ihrer Bluetooth-Ohrhörer.

Halten Sie dazu Ihren Ohrstöpsel mit der Vorderseite nach unten zum Boden. Die Schwerkraft ist Ihr Freund für die Reinigung. Wenn Sie es nach unten richten, kann der aufgebürstete Schmutz herausfallen und von den sauberen Ohrhörern wegfallen.

Bürsten Sie vorsichtig, um Schäden zu vermeiden.

Schritt 5: Ohrstöpsel mit Desinfektionsmittel reinigen

Jetzt, da Sie die meisten, wenn nicht sogar alle Rückstände aus der Netzabdeckung entfernt haben, ist es an der Zeit, sie zu desinfizieren 

Tauchen Sie eines der Wattestäbchen in eine Flasche mit Isopropylalkohol. Rollen Sie die Spitze des Tupfers vorsichtig über die Netzabdeckung des sauberen Ohrhörers, um verbleibende Rückstände zu desinfizieren und zu entfernen.

Tauchen Sie das Wattestäbchen nicht zu lange in den Alkohol. Sie sollten nur leicht feucht und nicht durchnässt sein, während Sie sie verwenden, um zu vermeiden, dass Alkohol in die sauberen Ohrhörer tropft.

Nehmen Sie nach der Desinfektion des Maschengitters ein Mikrofasertuch und tauchen Sie es leicht in Isopropylalkohol. Verwenden Sie das Mikrofasertuch, um die Außenseite des Ohrhörers zu desinfizieren.

Schritt 6: Lassen Sie die sauberen Ohrstöpsel trocknen.

Wenn Sie Ihre sauberen Ohrhörer fertig desinfiziert haben, müssen Sie sie unbedingt gründlich trocknen lassen.

Manche Leute sind versucht, diesen Vorgang mit einem Föhn zu beschleunigen. TU das nicht. Die hohe Temperatur des Haartrockners, der auf die sauberen Ohrhörer bläst, kann die internen Schaltkreise beschädigen.

Schritt 7: Ladebox der Ohrhörer reinigen

Obwohl es oft vergessen wird, ist es wichtig, auch Ihr Ladeetui zu reinigen. Durch die Reinigung Ihres Ladecases wird verhindert, dass Ihre Ohrhörer so schnell schmutzig werden wie zuvor.

Um Ihr Lade-Etui zu reinigen, nehmen Sie zunächst das Mikrofasertuch, um die Außenseite des Etuis zu reinigen.

Manchmal kann es notwendig sein, das Tuch leicht mit Reinigungsalkohol zu befeuchten. Achten Sie darauf, dass keine Flüssigkeit in die Ladeanschlüsse tropft.

Um das Innere des Etuis zu reinigen, nehmen Sie die Zahnbürste und bürsten Sie das Innere vorsichtig. Tupfen Sie eine kleine Menge Reinigungsalkohol auf die Bürste, um das Gehäuse zu desinfizieren.

Sobald die Ohrhörer und das Ladeetui vollständig sauber und trocken sind, können Sie die sauberen Ohrhörer wieder in ihr Etui zurücklegen.

Best tips for how to clean earbuds - Etshera

Holen Sie sich noch heute Ihre BLXbuds!

Wie lassen sich Ohrstöpsel am einfachsten reinigen?

Die einfachste und schnellste Methode zum Reinigen von Ohrstöpseln besteht darin, die Ohrstöpsel mit Luft und Schwerkraft sauber zu blasen und mit Kitt die verbleibenden Rückstände zu entfernen.

Schritt 1: Blasen Sie Luft, um den Ohrhörer zu reinigen

Zunächst müssen Sie sich einen Glühbirnenbläser besorgen. Manchmal versuchen Menschen, Ohrstöpsel zu reinigen, indem sie mit ihrem Atem hineinpusten. Wenn Sie nicht in Ihre Ohrhörer blasen, können winzige Speicheltröpfchen in das Maschengitter gelangen.

Wenn Ihre Ohrstöpsel Silikon- oder Schaumstoffenden haben, sollten Sie diese zuerst entfernen. Halten Sie die Spitzen von sich fern. Blasen Sie durch die Rückseite der Abdeckungen, um deren Innenseite zu reinigen. Sobald das Innere sauber ist, blasen Sie über die Vorderseite, um alle äußeren Rückstände zu entfernen.

Stellen Sie Ihren Ohrstöpsel nach unten. Auch bei dieser Reinigungsmethode ist die Schwerkraft wieder Ihr Freund. Verwenden Sie einen Blasebalg, um Luft von Ihrem Gesicht weg in die Netzabdeckung zu blasen.

Wegblasen von Ihrem Gesicht hilft dabei, den Schmutz davon abzuhalten, in Ihre Augen zu gelangen. Das Tragen einer Schutzbrille kann auch verhindern, dass Schmutz in Ihre Augen gelangt. Sicher ist sicher.

Schritt 2: Verwenden Sie Spachtelmasse, um die restlichen Trümmer aufzunehmen

Nachdem Sie Luft zum Ausblasen von Schmutz verwendet haben, kann sich immer noch hartnäckiger Schmutz darin befinden. Oft kann die Luft herausforderndere Dreckstücke aufbrechen, wird sie aber nicht entfernen.

Um zusätzlichen Schmutz zu entfernen, nehmen Sie eine kleine Menge Kitt.

Erwärmen Sie den Kitt in Ihren Händen und fügen Sie ihn dann vorsichtig in das Gitter ein. Ziehen Sie den Kitt vorsichtig langsam vom Gitter weg, um den verbleibenden Schmutz und Schmutz zu entfernen.

Wenn Sie keinen Zugang zu Kitt haben, können Maler oder Abdeckband auch funktionieren.

Müssen Sie Ihre Kopfhörer reinigen?

Es ist wichtig, dass Sie Ihre Ohrhörer regelmäßig reinigen, sowohl für Ihre Gesundheit als auch für die Funktionsfähigkeit der Ohrhörer.Saubere Ohrstöpsel funktionieren besser als schmutzige 

Wenn Ihre Ohrstöpsel schmutzig sind, funktionieren sie wahrscheinlich nicht so gut. Möglicherweise drehen Sie die Lautstärke auf, wenn Sie nur die Ohrhörer reinigen müssen. Wenn Sie hohen Lautstärken ausgesetzt sind, ob Sie sich dessen bewusst sind oder nicht, kann Ihr Gehör stark geschädigt werden.

Verschmutzte Ohrstöpsel führen dazu, dass Sie den vollen Ton Ihres Audios verpassen. Der Ton beginnt oft verzerrt und weniger klar zu klingen.

Abgesehen davon, dass sie nicht richtig funktionieren, können schmutzige Ohrstöpsel Ihre Gesundheit beeinträchtigen. Unsaubere Ohrstöpsel können eine Ohrenentzündung bekommen. Ohrinfektionen sind schmerzhaft und können Sie sehr krank machen. Wenn Sie Ihre Ohrstöpsel nicht reinigen, können auch schmerzhafte Pickel in Ihrem Ohr auftreten.

Nehmen Sie sich einmal pro Woche Zeit, um die Ohrhörer zu reinigen, damit Sie und Ihr Techniker glücklich und gesund bleiben.

Erfahren Sie, wie Sie Ihre Ohrstöpsel richtig tragen 

Best tips for how to clean earbuds

Ist es sicher, Ohrstöpsel mit Reinigungsalkohol zu reinigen?

Reinigungsalkohol hat verschiedene Verwendungszwecke und ist absolut sicher für Ihre Ohrhörer, solange Sie nicht eine Tonne davon verwenden.

Überschüssige Mengen Alkohol könnten hineintropfen, während Sie die Ohrstöpsel reinigen. Tropft es doch hinein, kann es leicht die Mechanik beschädigen und ruinieren. Indem Sie eine geringere Menge verwenden, minimieren Sie dieses Risiko beim Reinigen.

Ein Vorteil der Verwendung von Franzbranntwein ist, dass er schnell trocknet und verdunstet. Die schnelle Verdunstung trägt auch dazu bei, das Risiko von Schäden zu minimieren.

Sie sollten auch sicherstellen, dass der Reinigungsalkohol nicht auf Ihre Haut gelangt, wenn Sie ihn zum Reinigen von Ohrstöpseln verwenden. Manche Menschen haben beim Umgang mit Reinigungsalkohol Hautreizungen festgestellt. Um dies zu vermeiden, tragen Sie entweder Handschuhe oder spülen Sie Ihre Haut schnell ab.

Schlussfolgerung

Routinereinigung kann dafür sorgen, dass Ihre Technik ordnungsgemäß funktioniert und Ihnen hilft, gesund zu bleiben. Diese Reinigungsmethoden funktionieren bei jeder Art von Ohrhörern, ob drahtlos oder kabelgebunden. Alles, was Sie brauchen, sind ein paar alltägliche Haushaltsgegenstände, um die Ohrhörer zu reinigen. Denken Sie daran, beim Schrubben sanft zu sein. Wenn Sie zu grob arbeiten, können sie beschädigt werden.

Best tips for how to clean earbuds - Etshera

Holen Sie sich noch heute Ihre BLXbuds!

.