So erstellen Sie Ihren eigenen japanischen Zen-Garten im Hinterhof

How to Create Your Own Backyard Japanese Zen Garden - Etshera

Japanische Gärten verbinden Menschen mit der Natur. Sie bieten ein Gefühl von Frieden und Harmonie, das fördert, im Moment präsent und achtsam zu sein – was könnten wir uns in der heutigen geschäftigen und hektischen modernen Welt mehr von unserem Garten wünschen?

Japanische Gärten werden wegen ihrer Ruhe geschätzt, und insbesondere Zen-Gärten bieten eine spirituelle Reise, die für verschiedene Menschen unterschiedliche Bedeutungen hat.

Sie können auch in Ihrem eigenen Garten erstellt werden…

Einige Hintergrundinformationen: Der Japanische Trockenlandschaftsgarten

Drei grundlegende Elemente, die alle japanisch inspirierten Gartenräume gemeinsam haben, sind Steine, Wasser und Pflanzen. Steine ​​geben der Landschaft Struktur. Wasser und Pflanzen sind lebensspendende Kräfte.

Es gibt mehrere Typen und Untertypen japanischer Gärten. Dazu gehören der Studiengarten, der Spaziergarten und der Teegarten. Jeder inspiriert seine eigenen Gartenideen.

Japanische Zen-Gärten sind eine der bekanntesten Arten, die ihren Ursprung im 14.. bis 15.. Jahrhundert hat.

Tipp für authentische Zen-Gärten: Zu den gemeinsamen Gestaltungsprinzipien japanischer Gärten gehören Asymmetrie und die Gruppierung von Pflanzen in ungerader Anzahl von drei, fünf oder sieben.

Japanische Zen-Gärten sind trockene Landschaften, die auch als japanische Steingärten bekannt sind. Sie werden traditionell in den Innenhöfen von Zen-Tempeln gefunden.

Zen gardens are dry landscape gardens in which gravel and sand represent oceans and rivers. - Etshera

Diese minimalistischen Hofgärten wurden von Mönchen zum Üben von Meditation genutzt. Sie können immer noch als besonderer Ausdruck der Zen-Erleuchtung erlebt werden.

Authentischer Zen-Garten-Tipp: Im Gegensatz zu anderen japanischen Gartenstilen lässt der trockene Landschaftsgarten ein Schlüsselelement aus, das Wasser. 

In einem Zen-Garten mit trockener Landschaft wird Wasser eher symbolisch als wörtlich. Wasser wird durch Kies oder Kiesel oder Sand ersetzt, der geharkt wird, um den Eindruck von Bewegung zu erwecken.

Ein Sandfleck stellt eine Fläche eines ausgetrockneten Ozeans oder Flusses mit einer plätschernden Strömung dar. Große Felsen oder Felsbrocken sind senkrecht auf den Kies gesetzt und stellen Inseln oder Berge dar.

Die Fähigkeit, Steine ​​in die trockene Landschaft zu setzen, ist ein wichtiger Aspekt der Zen-Gartenarbeit. Beim Setzen von Steinen geht es eher darum, den leeren Raum zwischen den Steingruppen zu schaffen, als um eine strategische Platzierung der Steine ​​selbst. Dafür gibt es ein japanisches Konzept: yohaku no bi, was die Schönheit des leeren Raums bedeutet.

Large rocks are placed in a dry landscape garden with careful consideration for the empty spaces in between. - Etshera

Während trockene Landschaftsgärten vor allem Kies und Felsen aufweisen, spielen auch Pflanzen eine wichtige Rolle. Pflanzen Sie subtil und genießen Sie die Ergebnisse.

Authentischer Zen-Garten Tipp: Zu den klassischen Pflanzen für einen Zen-Garten gehören Formgehölze, Bonsai, Zwergkoniferen, Kiefern, Fächerahorn, Acer palmatum, Azaleen, Rhododendren, Bambus, kriechende Bodendecker, Farne und Moose.

In Ihrem japanisch inspirierten Zen-Garten im Hinterhof wird Sand zu einem runden, spiralförmigen oder welligen Muster geharkt, das das Meer darstellt. Steine ​​werden auf den Sand gelegt, um ein beruhigendes Muster zu bilden.

Pflanzen werden hinzugefügt, aber auf ein Minimum beschränkt. Niedrig ausbreitende Pflanzen schaffen das richtige Aussehen und sind zufällig eine wirtschaftliche Wahl für einen Zen-Garten im Hinterhof mit kleinem Budget.

The planting in a Zen garden tends to be minimalist and often includes moss and bonsai. - Etshera

Der Gesamteffekt Ihrer Pflanzung sollte zur Selbstbeobachtung und Meditation anregen. Nie Schock und Ehrfurcht.

Erstellen Sie Ihren eigenen Zen-Garten im Hinterhof

Um einen Zen-Garten im Hinterhof zu gestalten, benötigen Sie fünf Hauptzutaten (zusätzlich zu all Ihren Ideen!): 

  1. Außenbereich

  1. Kies und Rechen zum Gestalten (symbolisches Element Wasser)
  1. Felsbrocken oder größere Felsen
  1. Pflanzen und Sträucher

  2. Dachziegel zum Erstellen einer Umrandung

Die meisten Elemente, Steine, Kiesel, weißer Kies, können ganz einfach bei Ihrem örtlichen Landschaftsversorgungszentrum bezogen werden. Ausnahmen sind nur die Dachziegel und der Außenbereich selbst!

DIY-Projekttipp: Platz für einen Garten zu finden bedeutet, kreative Wege zu finden, das zu nutzen, was man hat.

Hinterhof, Vorgarten, Dach – jeder Außenbereich hat das Potenzial, ein Mini-Zen-Garten zu werden. Fliesen können in einem Baumarkt gekauft werden, oder noch besser, schauen Sie in Ihrem kostenlosen Bereich für Online-Kleinanzeigen nach.

Budget-Tipp: Dachziegel werden oft bei Abbrucharbeiten entsorgt und können kostenlos abgeholt werden, wenn sie ansonsten auf einer Mülldeponie landen.

Sie werden einen Zen-Zustand finden wollen, während Sie an Ihrem Garten arbeiten. Trinken Sie an heißen Tagen viel Wasser und bleiben Sie hydriert. Tragen Sie einen ultra-leisen Nackenventilator, der einen kühlen Strom erfrischender Luft liefert. Verlieren Sie sich in den friedlichen Momenten der Gartenarbeit und vertrauen Sie Ihrer Intuition.

Glücklicherweise sind die Hauptzutaten eines traditionellen Zen-Gartens in der Regel kostengünstig erhältlich oder bieten kostengünstige Alternativen. Ihr Zen-Gartenerlebnis sollte sich entspannend und nicht stressig anfühlen, wenn Sie die Bank sprengen.

Konzentrieren Sie sich auf Einfachheit. Mit versiertem Einkaufen und Gesteinsbeschaffung können Hinterhof-Zen-Gartenideen mit kleinem Budget Wirklichkeit werden!

Lassen Sie uns jedes der fünf Elemente genauer besprechen…

Urbaner Raum für kleine Hinterhof-Zen-Garten-Ideen

Japan ist heute in den Städten dicht besiedelt. Gärten, die kleine Räume nutzen, sind überall und halten die natürliche Welt nah und relevant.

Die Aufmerksamkeit für subtile Details und Schlichtheit ist so viel wichtiger als viel Platz, was Ideen für einen Hinterhof-Zen-Garten mit kleinem Budget zu einem so vernünftigen Traum macht.

Minimalistische Hinterhof-Zen-Gärten eignen sich gut für kleine Stadtgrundstücke. Trittsteine ​​in unterschiedlichen Höhen sind ästhetisch ansprechend und verlangsamen eine Person absichtlich, wenn sie sich entlang des gewundenen Pfades wagt. Ein gut platzierter Pfad lässt den Spaziergang durch einen kleinen Hinterhof wie eine ruhige Reise erscheinen.

Eine kleine Hinterhofterrasse kann auch schön sein. Der Gartenweg führt um Steine, Sträucher und Kiesflecken herum, um das Zeitgefühl neu zu formen und den Raum sinnvoll zu nutzen.

Ein kleiner Hinterhof, ein schmaler Seitengarten, ein Dach (der Himmel ist die Grenze!) In einem japanisch inspirierten Zen-Garten geht es darum, ein Erlebnis zu genießen, anstatt Platz zu beanspruchen. 

Authentischer Zen-Garten Tipp: Viele Zen-Gärten sind von Mauern umgeben. Wenn Ihr Garten nicht eingezäunt ist, kann ein Bambusschirm oder eine Gitterplatte den Effekt erzeugen.

Ein Mini-Zen-Garten könnte auf einer Dachterrasse gebaut werden – wenn das der Platz im Freien ist, den Sie zur Verfügung haben. Ein Vorgarten oder ein schmaler Seitengarten, sogar unbrauchbare schattige Bereiche können ebenfalls funktionieren.

Klassische Elemente aus sorgfältig geharktem Sand oder Kies und präzise platzierten Steinen und Kieseln sind die Hauptbestandteile eines Trockengartens, der fast überall angeordnet werden kann, um eine ruhige Szene zu schaffen. 

Bei Ihrem Zen-Garten im Hinterhof ist Minimalismus das Thema. Größer ist nicht besser. Ermutigen Sie die Kontemplation ohne Drama. Ein kleiner Baum, große Steine, geharkter Kies. Ein sorgfältig geordneter Garten kann das perfekte Zen-Erlebnis sein.

Kies und ein spezieller Rechen

Erbsenkies oder Splittkies, feiner Kies oder Sand oder Kiesel, sie alle dienen als Grundversorgung für die Erstellung Ihrer Zen-Gartenideen mit kleinem Budget. Die Hauptüberlegung ist die Farbe der Kiesel. Für einen traditionellen Look sollten Sie sich von grell gefärbten, übermäßig glänzenden oder gefärbten Steinen fernhalten.  

Authentischer Zen-Garten-Tipp: Wählen Sie natürliche, subtile Töne, die nicht chemisch verändert wurden.  

Für einen besonders pflegeleichten Zen-Garten legen Sie den Kies über Landschaftsgewebe. Dieser zusätzliche Schritt lohnt sich, weil er hilft, das Unkraut fernzuhalten, das mit der Zeit durch den Kies wachsen kann. Rollen Sie das Landschaftstuch einfach aus und schneiden Sie es so zu, dass es um Ihre Bepflanzung passt.

Use a rake to create soothing designs like ripples on water in the gravel or sand. - Etshera

Jeder qualitativ hochwertige Gartenrechen ermöglicht es Ihnen, beruhigende Muster und Designs im Kies wie Meereswellen zu erstellen. Ein traditionelleres Aussehen erhalten Sie mit einem Holzrechen, der normalerweise in Gartencentern erhältlich ist.

Authentischer Zen-Garten-Tipp: Versuchen Sie, Wellen oder Wirbel in den Kies zu harken, um ein wässriges Aussehen zu erzielen, wie Wellen oder eine Strömung in einem Bach.

Eine wichtige Aktivität zur Pflege Ihres Zen-Gartens ist das erneute Harken der wässrigen Designs, nachdem die Elemente oder Menschen oder Haustiere in Ihrem Garten sie gestört haben. Lassen Sie Ihren Rechen in der Nähe des Kiesplatzes als Mittelpunkt stehen, um ihn regelmäßig zu verwenden, wenn Sie im Garten sind.

Zen-Harken sollte sich entspannend anfühlen und einen ruhigen, kontemplativen Moment bieten.

Felsbrocken und größere Felsen

Weil der Kies Wasser in einem japanischen Trockengarten symbolisiert, sollen die großen Felsen oder Felsbrocken, die Sie in Ihrem Kiesfeld hinter dem Garten platzieren, Inseln darstellen, die aus dem Ozean oder Fluss ragen.

Sicherheitstipp: Wählen Sie Steine, die Sie bequem heben können, ohne sich zu verletzen, oder bitten Sie einen starken Freund um Hilfe. Denken Sie daran, mit den Beinen zu heben, nicht mit dem Rücken!

Felsbrocken und andere Elemente können in Ihrem örtlichen Landschaftsfachgeschäft bezogen oder von anderen Stellen in Ihrem Garten für Zen-Gartenideen mit kleinem Budget wiederverwendet werden. Wählen Sie Steine ​​aus, die hochkant stehen können, ohne umzukippen.

Jeder Stein in einem Zen-Garten wird sorgfältig überlegt und platziert. Felsen sollten senkrecht stehen und eine natürliche Farbe haben, die sich in die umgebende Landschaft einfügt. Kies oder Sand ersetzen Wasserspiele für denselben sanften Effekt.

Authentischer Zen-Garten-Tipp: Beim Setzen von Steinen in Ihrem Zen-Garten geht es darum, die beruhigenden leeren Räume dazwischen zu schaffen.

Größere Steine ​​und kleine Felsen mit interessanten Formen könnten Sie an eine Schildkröte auf Ihrer Insel denken lassen. Oder vielleicht ein heiliger Berg, der sich aus dem Meer erhebt.

Finde die Symbole, die für dich sinnvoll sind und dir ein gutes Gefühl geben. Das ist Ihre Mischung aus Tradition und persönlichem Geschmack.

Minimalistische Bepflanzung 

Rasenliebhaber verbringen oft Jahre damit, in einem Krieg gegen das Moos um ihren Rasen zu kämpfen. Der Zen-Gärtner hat damit seinen Frieden!

Kräftig grünes Moos wird im japanischen Garten neben anderen natürlichen Elementen gepflegt und geschätzt. Moos mildert harte Kanten und kriecht über Wege, um ein besonderes, ruhiges Gefühl zu erzeugen.  

Tipp für authentische Zen-Gärten: Bei einem japanischen Zen-Garten geht es nicht um üppige Pflanzen, berauschende Düfte oder einen lebendigen Baum, der allen die Show stiehlt.

Zen-Pflanzen ist eine subtile Kunst. Keine tropischen Pflanzen! Kein Rasen, kein Gras. Kein fleckiges buntes Laub. Keine echten Wasserspiele, keine Seerosen und nichts, was nicht zu einem kleinen Budget passt.

Authentischer Zen-Garten-Tipp: Der Gesamteffekt soll im Einklang mit der Natur stehen.

Die natürliche Qualität des traditionellen Zen-Gartens eignet sich für Ihre Führungsabsicht. Ein japanischer Hinterhofgarten ist keine auffällige Darstellung bunter Blumen. Es ist ein Ort für Bonsai-Bäume und natürliche Elemente.

Pflanzenauswahl ist in der Regel immergrün Grünes Laub, kleine Bäume, kleine Pflanzen, Sträucher und niedrige Bodendeckerpflanzen, alle funktionieren gut. Insgesamt sollen die Pflanzen als Teil eines harmonischen Ganzen und nicht als Einzelstücke ausgewählt werden.

Pflanztipp: Die Verfügbarkeit von Sonnenlicht im Vergleich zu Schatten in Ihrem Garten wirkt sich auch darauf aus, welche Pflanzen Sie auswählen. 

Pflanzen und Sträucher in einer japanischen Trockenlandschaft sollten sich harmonisch in ihre Umgebung einfügen. Die Bepflanzung ist minimalistisch – es geht nie darum, die Aufmerksamkeit auf ein eigenständiges Exemplar oder einen Brennpunkt zu lenken, sondern immer gemeinsam zum Gesamteffekt der Synchronisation.

beizutragen

Dachziegel

Zen-Kiesgärten sehen besonders gut aus, wenn sie mit Dachziegeln eingefasst sind. Diese Art von Bordüre spiegelt japanische Traditionen wider und kann mit kleinem Budget zusammengestellt werden.  

Tipp für authentische Zen-Gärten: Legen Sie Dachziegel aus Schiefer oder Steinplatten, um einen Rand um Ihren Kies „Ozean“ oder „Fluss“ zu schaffen.

Beschaffen Sie sich natürlich aussehende Fliesen. Dies sind Fliesen aus Schiefer, Blaustein oder Steinplatten. Betonpflastersteine ​​sind möglicherweise leichter zu finden und billiger zu kaufen, aber Dachziegel sehen weniger westlich aus und bieten ein traditionelleres japanisches Aussehen.

Traditional Japanese roof tiles can be salvaged and repurposed to line the edges of gravel or sand features in a backyard zen garden.

Einfache Pflege Ihres Heimwerker-Zengartens

Japanische Zen-Gärten haben eine besondere, beruhigende Wirkung. Sie sind Orte der Ruhe, Kontemplation und Meditation. Beim Zen-Gärtnern geht es darum, eine Verbindung zur natürlichen Umgebung zu finden – nicht darum, Arbeit in Ihren bereits vollen Terminkalender aufzunehmen. Insbesondere Zen-Gärten sind so strukturiert, dass Sie sich beruhigen können.

Authentischer Zen-Garten-Tipp: Lassen Sie sich bei Ihrer Entscheidungsfindung vom Zen-Effekt leiten, während Sie all Ihre Ideen für kleine Hinterhofgärten zum Leben erwecken!

Japanische Trockengärten sind speziell auf Minimalismus ausgelegt und fördern die Kontemplation. Ihre fels- und steinlastigen Elemente haben den besonderen Vorteil, dass sie wartungsarm sind.

Ein minimalistischer Zen-Garten im Hinterhof ist überraschend einfach zu pflegen. Größere Steine ​​benötigen kein Wasser zum Wachsen! Und es gibt kein Unkraut. Die besten Pflanzen sind winterhart und immergrün; Sie eignen sich den ganzen Winter über hervorragend im Freien und eignen sich hervorragend für kleine Hinterhöfe.

Das Wasserspiel des Zen-Gartens ist der wartungsärmste von allen, weil es so aussieht! Dedizierter Platz für Sand oder Kies und Naturstein bedeutet, niemals einen Filter zu reinigen, eine Pumpe auszutauschen oder abgestorbene Blätter herauszufischen.

Authentischer Zen-Garten-Tipp: Die Pflege wird eher zu einem Ritual als zu einer lästigen Pflicht.

Der Akt der Gartenarbeit beinhaltet das sanfte Harken von Kies zusammen mit einem durchdachten Beschneiden – nicht das harte Jäten, ständige Gießen oder Ernten, das mit anderen pflegeintensiven Gartenstilen verbunden ist.

Zengarten oder Teegarten?

Japanische Gärten können ein besonderer Ort sein, um eine Tasse grünen Tee zu genießen. Tee wurde im 9.. Jahrhundert aus China nach Japan eingeführt und ursprünglich für Rituale in den Klöstern verwendet, aus denen die Zen-Gärten stammten.  

Japanische Geschichte: Die traditionelle japanische Teezeremonie wurde zu einer eigenen Praxis. Chado ist das japanische Wort und bedeutet „der Weg des grünen Tees“.

Chado konzentriert sich auf das Konzept, dass der Gastgeber und der Gast zusammen einen herzerwärmenden Moment bei einer Schüssel Matcha verbringen. Diese Praxis ist immer angenehm in einer Gartenumgebung mit den Geräuschen oder Anblicken von fließendem Wasser.

Traditionell wird der Garten, der das Teehaus umgibt, Roji genannt. Roji ist ein Ort zum stillen Nachdenken über die Schönheit und Kunst des Lebens im Einklang mit der Natur. Ein Pfad aus sorgfältig platzierten Trittsteinen, die mit Granitlaternen gesäumt sind, führt durch den Waldgarten zum Teehaus.

Elements of the Japanese tea tradition can inspire modifications to your backyard zen garden. - Etshera

Im Fall Ihres eigenen Zen-Gartens im Hinterhof – wo die Tradition modifiziert wird, um sie an städtische Umgebungen und alternative Kulturen anzupassen – ist das Hinzufügen eines Sitzbereichs, wo Freunde eine Tasse Kaffee genießen können, eine einzigartige Möglichkeit, zwei Arten japanischer Traditionen zu feiern

Authentischer Zen-Garten-Tipp: Ihr DIY-Zen-Garten kann der perfekte Ort sein, um Ihre Sorgen preiszugeben und den Stress der Alltagswelt abzubauen – bei einer Tasse Tee. 

Mit einigen DIY-Gartensitzgelegenheiten und einfachen Gestaltungsideen für Terrassen baut ein Zen-Garten im Hinterhof alte Traditionen auf neue Weise auf bieten einen beruhigenden Ort für ein heißes Getränk am Kiesmeer.

Herausforderungen für den Garten-Zen-Gärtner

Die Herausforderung besteht darin, einen japanischen Zen-Garten anzulegen, der Ordnung und Ruhe bietet, um Sie von der Hektik des Alltags wegzubringen – und das alles in einer Hinterhofstadt! Dies ist eine Aufgabe, die Kreativität erfordert.

Sehen Sie sich unseren Artikel über Süße Gartenoutfits

an

Authentischer Zen-Garten-Tipp: Bambus ist sowohl ein beliebter japanischer Garten als auch eine potenzielle Lösung für ästhetische Herausforderungen bei der Gestaltung von Zen-Garten im Hinterhof!  

Strategisch platzierte Bambussprossen können zu Ihrem Vorteil genutzt werden, wenn die Realitäten einer Hinterhofumgebung im Widerspruch zu einem Zen-Erlebnis stehen. Raschelnder Bambus erzeugt in der freien Natur ein angenehmes, beruhigendes Geräusch.

Bambus wächst schnell und wird groß und grün – er ist außerordentlich nützlich, um Ansichten zu versperren, die vielleicht nicht so Zen erscheinen … 

Die meisten Hausbesitzer schrecken zurück, weil sie wissen … Diese unansehnliche Ecke, wo Sie die Mülltonnen gegen den Schuppen stellen? Ein lebendiger Bambusschirm ist die geniale „Zen“-Lösung!

Pflanztipp: Beschränken Sie Bambus auf große Töpfe, damit diese bekanntermaßen invasive Art Ihren Garten nicht erobert!  

Dann gibt es die grundlegende Herausforderung, einen interessanten Garten in einem kleinen Garten mit kleinem Budget zu gestalten – was durch japanische Gartenwegtraditionen gelöst werden kann. Das Layout Ihres Zen-Gartens kann um einen gewundenen Pfad strukturiert sein, oft mit einem ausgewiesenen Wanderweg zwischen größeren Felsen. Der Pfad kann aus Steinen oder Schiefer bestehen, die Sie in Ihrem örtlichen Landschaftszentrum kaufen können.

A live bamboo screen can be useful for creating privacy and obstructing unwanted views in a backyard garden. - Etshera

Noch besser, sammle im Laufe der Zeit Steine, die für dich von Bedeutung sind. Bei Ihrem Garten dreht sich alles darum, ein stressfreies persönliches Erlebnis zu schaffen, das sich für Sie richtig anfühlt.

Hinterhof-Zen-Garten-Inspiration

Bevor Sie mit Ihrem DIY-Zen-Gartenprojekt beginnen, kann es Spaß machen, Inspiration aus der realen Welt zu finden. Einer der besten Orte, um sich inspirieren zu lassen, ist ein etablierter japanischer Garten. Glücklicherweise gibt es viele japanische Gärten. 

Hier sind einige schöne Beispiele japanischer öffentlicher Gärten mit Zen-Elementen, die in Nordamerika einen Besuch wert sind:

  • Mizumoto Japanese Stroll Garden in Springfield, MO. Ein ruhiger, 7 Hektar großer Garten mit typisch japanischer Landschaftsgestaltung, einem bezaubernden Koi-See und einem Teehaus.
  • Anderson Japanese Garden in Rockford, IL. Eine zwölf Hektar große Landschaft mit Bächen, Wasserfällen, gewundenen Pfaden und mit Koi gefüllten Teichen, die als einer von ihnen eingestuft wurde Nordamerikas hochwertigste japanische Gärten seit mehr als einem Jahrzehnt.
  • Japanisches Haus und Garten Shofuso in Philadelphia, PA. Ein authentischer japanischer Garten, der wunderschöne Bäume und Architektur mit einem zentralen Gebäude bietet, das gleichzeitig als Kunst dient Museum mit klassischen Gemälden von Hiroshi Senju.
  • Japanischer Garten von Seattle in Seattle, WA. Ein 3.5 Hektar großes Heiligtum mit gewundenen Pfaden und Bänken, die dazu einladen, den Garten langsam und aufmerksam im Detail zu betrachten, mit all seinen Steinen, Wasser, Laternen, Brücken, Gebäuden, Pflanzen und Tieren
  • Portland Japanese Garden in Portland, OR. Ein friedlicher Garten in den Bergen, den Nobuo Matsunaga, ehemaliger japanischer Botschafter in den Vereinigten Staaten, als „den schönsten und authentischsten japanischen Garten der Welt außerhalb Japans“ bezeichnet hat.

Es ist etwas Besonderes, sich über eine japanische Bogenbrücke zu schlängeln, dem fließenden Wasser zu lauschen, dem antiken japanischen Laternenpfad zu folgen, sich im Schatten eines Kirschbaums auszuruhen und eine Tasse grünen Tee neben dem Ziersee zu genießen. .. 

Get inspired by a visit to a public Japanese garden. - Etshera

Entdecken Sie all dies und mehr in öffentlichen japanischen Gärten und nehmen Sie dann die Ideen für den Zen-Garten im Hinterhof mit nach Hause!

Ihr japanischer Zen-Garten: Ein moderner Ausdruck gefeierter Tradition

Um Ihren trockenen Landschaftsgarteneffekt zu Hause zu erzeugen, platzieren Sie Steine ​​vertikal und lassen Sie das Moos organisch wachsen. Kaufen Sie clever ein und erwecken Sie Zen-Gartenideen mit kleinem Budget zum Leben. Entfernen Sie den Rasen, den Sie sowieso nie mähen wollten, und ersetzen Sie ihn durch Kies oder Sand und gewundene Trittsteinpfade.

Authentischer Zen-Garten-Tipp: Lassen Sie einen Rechen für das meditative Ritual weg, das an Mönche in alten Tempeln erinnert, anstatt an eine gefürchtete Gartenarbeit.

Die Symbolik der Steine ​​in einem Zen-Garten ist eines der faszinierendsten Gestaltungselemente. Aufrechte Steine ​​geben Höhe und stellen Bäume dar, die die wartungsärmsten Bäume sein werden, die Sie jemals besitzen werden. Flache, horizontale Steine ​​stehen für Wasser. Gewölbte Steine ​​sind Feuer... 

Ein abgerundeter Stein kann zum Rücken Ihrer eigenen symbolischen Haustierschildkröte werden! 

In Zen-Gärten dreht sich alles um persönliche Momente der Perfektion. Ein Vogelgesang durch den rauschenden Bambus. Das Plätschern des Regens, der auf Natursteine ​​fällt. Beruhigendes dunkelgrünes Laub. Eine Tasse warmen Matcha in der Hand. Beim Bau eines eigenen Zen-Gartens geht es um die Bewunderung der Zen-Philosophie in Form von Nachahmung. Und bei allen DIY-Hinterhofgartenprojekten geht es um Hoffnung ... Ich hoffe, Sie genießen die Reise genauso wie das Endergebnis.

Ganbatte Wird gelobt

(Ich wünsche Ihnen viel Glück und beste Arbeit)

A backyard Zen garden offers a peaceful getaway from the stresses of daily life. - Etshera

.